Basis-Features - RedSYS Feature:

Nutzerverwaltung
Ab Version: 4.0

Über die Nutzerverwaltung kann man Nutzer anlegen, ändern, löschen oder auch zeitliche Zugänge erlauben. Über das integrierte Rechtemodell auf Basis der Gruppen und Rollen können die Nutzer angelegt werden und erhalten die gewünschten Zugriffsrechte auf das System. Auch die Hosts können hier definiert werden. Damit kann man Nutzer auch für mehrere Instanzen/Installationen glelichzeitig anlegen. Die zeitliche Begrenzung der Logins erlaubt es, auch temporäre Zugriffe auf das System zu erlauben (zeitlich befristete Logins) Über das extra erläuterte Rechtemanagement kann man dann den Gruppen und Rollen noch dediziertere Rechte zuweisen oder explizit entziehen.



Weitere Stichworte zu diesem Thema:
CMS, Rechteverwaltung, Allow/Deny wie Firewall, Gruppen und Rollen Rechteverwaltung